Wir haben Betriebsferien bis 7.12.17

Besuchen Sie uns am 7.12.17 auf dem Winterhafenfest. Dort kochen wir deftiges ab 17 Uhr.
Gerne können Sie ihre Weihnachtsfeier oder eine Reservierung tätigen, schreiben Sie uns bitte eine Mail oder sprechen uns eine Nachricht auf den Anrufbeantworter.
 
Familie Kugel
 

Herzlich willkommen im Gasthof zum Adler

 
In einer Zeit in der alles ähnlicher wird, bewahrt sich der Adler seinen eigenen schwäbisch traditionsbewußten Stil. So steht der denkmalgeschützte Gasthof inmitten des idyllischen Bauern- und Feriendorfes Oberdorf – nur etwa 2 km vom Langenargener Bodenseeufer entfernt.
Der familiär geführte Adler zieht durch seine gemütliche Gaststuben, die gute deftige Küche, in der mit frischen Produkten aus der Region gekocht wird und natürlich seinem hervorragenden Most Stammgäste aus nah und fern an.
 
 

"Laurenc kocht daheim" und begeistert damit alle Gäste.


"Laurenc kocht daheim" als Motto der Menüfolge - vom Schmalzbrot über Saibling zum Kalbsbäckchen und noch vieles vieles mehr für alle Gäste. Sharing Menü auf einer Platte an den Tisch und jeder darf sich bedienen - eigentlich die Urform der Menschen am Festagstisch.
Zurück zu den Wurzeln - was junge, kreative Köche zum kochen bringen, in feiner Verbindung mit dem heimischen Herd. Nicht Hinterwald sondern richtig gutes Essen mit dem touch der zukünftigen angesagten Küche, nachhaltig verantwortungsvoll auf unser Wohlbefinden abgestimmt.
 
www.schwaebische.de/region_artikel,-Langenargener-ist-Schweizer-Spitzenkoch-_arid,10710495_toid,316.html
 

Saure Birne mit Erbsenpüree zum gebackenen Kalbskopf auf Zitronenmajo - nur einer von 12 Gängen.
 

Öffnungszeiten für die Gastwirtschaft

Wochentags ab 16Uhr30, Sonntag  16Uhr und Donnerstag ist Ruhetag.
Sollte es ausnahmsweise mal anders sein, schreiben wir das in dieser Rubrik.
 

"Landlust" herzlich willkommen im Adler.

Landlust Heft 1/16 Januar/Februar 2016
 
Fantastisch, - an dieser Stelle möchten wir alle Leser dieser einzigartig schönen, interresanten und unterhaltsamen Zeitschrift auf unserer Homepage begrüßen.
 
Aber noch lieber in Echt - gerne bewirten wir Sie als Gäste mit unseren habhaft
feinen Gerichten "aus Mutters Küche", um ein eventuelles Magenknurren sofort zu kurieren.
Ehrlich - Durst leiden - bei unserer Getränkeauswahl- bestimmt nicht.
 
Wenn nicht schon geschehen, zaubern Sie bei Ihrer Einkehr
oder Übernachtung unter dem Stichwort Landlust ein Lächeln in unser Gesicht.
 
 
 
 

Fönstimmung über den Schweizer Alpen.

Wohl eine der interessantesten Wetterlagen am Bodensee mit einer unglaublichen Fernsicht.
Im rechten Bilddrittel ist der Säntis zu sehen.
 

Worauf sich unsere Gäste besonders freuen...neue Zeiten in historischen Gemäuern.

Nach der Sonntagstube vor 3 Jahren haben wir uns nun an die zweite Grossbaustelle im Adler gewagt - vier Gästezimmer komplett von Grund auf zu sanieren.
Wohltuende, erholsame Gemütlichkeit, verbunden mit zeitgemässen Attributen wie  Wlan-Anschluss, Regendusche, Boxspringbetten und vielen anderen kleinen Annehmlichkeiten  mehr.
Dazu kommt, dass wir nach 35 Jahren Elektroboiler unser Warmwasser wieder mit Brennholz herstellen. Was heißt: Feuerholz aus dem Tettnanger Wald sorgt für wohliges Duschvergnügen.
Unsere Lebensweise: Denkmalschutz inklusive Nachhaltigkeit.
 

Ist der Stammtisch ein wichtiges Kulturgut? Das SWR Fernsehen ging der Frage nach. Und lauschte beim Frühschoppen im Adler. Sehen Sie selbst:

www.youtube.com/watch
 

icon drucker Druckversion